Website-Box CMS Login
image
Titelbild-Homepage(1)

Die Geschichte von EHK

Trennlinie_wellen-förmig-dunkel

Begonnen hat alles, Anfang der 80er Jahre, mit dem Besuch einer internationalen Heizungsmesse in Frankfurt. Dort wurden von skandinavischen Firmen erstmals Kaminöfen vorgestellt. Im Vergleich zu heute waren das eher rustikal verarbeitete schwarze Stahlöfen mit kleinen Sichtscheiben. Wir waren von diesen Öfen fasziniert und haben deren Verkauf in Österreich begonnen.

 

Die Anfänge waren echte Missionarsarbeit. Damals gab es noch keine Vertriebsstruktur in Form von Fachgeschäften. Ebenso wenig wie das Internet. Der Großteil der Ofenbauer hat unsere „schwarzen Eisenkisten“ lange Zeit eher belächelt oder als Konkurrenzprodukt angesehen.

 

So starteten wir die zeit- und kostenintensive Vermarktung über die Präsentation auf Messen. Oft waren es mehr als zehn im Jahr.

 

Der stetige Glaube an die Vorzüge der Produkte sowie die enge Zusammenarbeit mit den Herstellern haben die Weiterentwicklung vorangetrieben. Aus den „schwarzen Eisenkisten“ wurden hochwertige und attraktive „warme Möbelstücke“. 

 

Auch die seinerzeit kritischen Ofenbauer sind dank der ständig gewachsenen Nachfrage längst auf diesen Zug aufgesprungen. Viele davon können wir heute zu unseren Kunden zählen!

 

 

 

Öffnungzeiten:

 

Montag bis Donnerstag:

07:30 - 16:00 Uhr

Freitag:

07:30 - 12:00 Uhr

 

EHK G. Hopf GesmbH & Co KG

Kameokastraße 159

A-8720 Knittelfeld

 

+43 (0) 3512 82830

are-office-xya34[at]ddks-ehk.at

 

zum Seitenanfang